Home | Impressum | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

 FAST-Logo


Institut für Fahrzeugsystemtechnik


Teilinstitut Bahnsystemtechnik

Rintheimer Querallee 2
Geb. 70.04
76131 Karlsruhe

Tel.: +49 (721) 608-4 8610
Fax: +49 (721) 608-4 8639

Antriebssysteme für den Nahverkehr - Prüfstand und Simulation

Stefan Haag, Christian Pohlandt und Prof. Peter Gratzfeld stellen die Möglichkeiten der Untersuchungen von Antriebssystemen in der Simulation und am Prüfstand vor.
Ingenieurspiegel 2 | 2015, S. 38-39

Auf die Bahn muss Verlass sein

Gastkommentar von Prof. Dr.-Ing. Peter Gratzfeld in der Zeitschrift Eisenbahntechnische Rundschau 2014, Heft 12, S. 3

Dynamischer Antriebssytemprüfstand

Untersuchung elektrischer Antriebssysteme und -topologien mobiler Arbeitsmaschinen an den Lehrstühlen Mobile Arbeitsmaschinen und Bahnsystemtechnik
in der Redtenbacher, Seite 4, Heft 26, Juli 2014

Antriebssysteme für den Nahverkehr auf dem Prüfstand

Stefan Haag und Christian Pohlandt beschreiben den gemeinsam von Mobima und BST errichteten Antriebsprüfstand im Privatbahnmagazin 04/2014 S. 100-102.
www.privatbahn-magazin.de

Berührungsloses induktives Laden in ÖPNV und Individualverkehr

Rinaldo Arnold, Katharina Knaisch und Professor Peter Gratzfeld vom Lehrstuhl für Bahnsystemtechnik berichten in der Zeitschrift Ingenieurspiegel - Fachmagazin fü Ingenieure, Ausgabe 02/2014 über das induktive Laden im Rahmen der Elektromobilität.

zum Artikel

Behält die Bahn ihren Vorsprung als umweltfreundliches Verkehrsmittel?

Prof. Dr.-Ing. Peter Gratzfeld im „Standpunkt“ im Heft 3 der Zeitschrift Elektrische Bahnen: eb 112 (2014) Heft 3, S. 73

Forschung und Lehre am Lehrstuhl für Bahnsystemtechnik

in der Zeitschrift Elektrische Bahnen 3/2014.
zum Artikel

Wer bremst, gewinnt

KIT-Wissenschaftler wollen die Bremsenergie von Bahnen effizienter nutzen

Professor Peter Gratzfeld und Christoph Kühn vom Lehrstuhl für Bahnsystemtechnik berichten in der Zeitschrift looKIT,  Ausgabe 03/2013 über die energetische Optimierung von Straßenbahnen.

Interaktive Ausgabe von KIT-NEULAND

»Auch ich nehme viel mit«

Interview mit dem DB-Vorstandsvorsitzenden Dr. Rüdiger Grube

in der Zeitschrift KIT‘-Dialog 02/13.

Mechatronische Spurführung zur Verschleißreduktion bei Straßenbahnen

 

Beitrag von Prof. Dr.-Ing.Peter Gratzfeld in

der Zeitschrift „Ingenieurspiegel“, Ausgabe 2/2013, S. 69-70

Bahnsystemtechnik am KIT

Beitrag von Prof. Dr.-Ing. Peter Gratzfeld in

der Zeitschrift Zukunftsmotor Metropolregion Rhein-Neckar, Schwerpunktthema Verkehr und Logistik, Ausgabe 2/2012, Seite 36

 

Eisenbahntechnik studieren am KIT

Prof. Dr.-Ing. Peter Gratzfeld berichtet über die Studiummöglichkeiten in

der Zeitschrift Privatbahn Magazin Zukunftsbranche Bahn: Beruf & Karriere 2011/2012, Seite 58

Die Zukunft der Stromübertragung im Personennahverkehr?

Den vollständigen Artikel aus dem Privatbahn-Magazin 5-2011 finden Sie hier.

Professionelles Projektmanagement

pp
Bild: Wolfgang Tölsner

 

Wolfgang Tölsner ist ein unabhängiger Unternehmensberater, der auf eine 34jährige Berufspraxis vornehmlich als Führungskraft im industriellen Anlagengeschäft zurückblickt, in seiner letzten Position als Chief Operating Officer (COO) des weltgrößten Herstellers der Schienenfahrzeugindustrie, Bombardier Transportation, mit 7 Mrd.€ Umsatz und 30.000 Mitarbeitern. Wolfgang Tölsner ist derzeit u.a. unabhängiger Verwaltungsrat bei der OC Oerlikon AG in Pfäffikon (Schweiz).

Projektmanagement war durchgehend Kernfähigkeit und Focus in seinen geschäftlichen Aktivitäten.

Lesen Sie die Interviews mit seinen Gedanken zu den Themen 
Professionelles Projektmanagement“ und
Projekt Audit“.

Kontaktdaten:

Dipl.-Ing. Wolfgang Tölsner
Unternehmensberater
Langenhof 4a
D - 25436 Uetersen
toelsnerWpo1∂pi-consulting de


Die Bahnsystemtechnik hält Einzug

Interview mit Prof. Dr.-Ing. Peter Gratzfeld in

der Redtenbacher, Seite 3, Heft 16, Juli 2009

"Unser Forschungsziel ist die nachhaltige und wirtschaftliche Mobilität"

abgedruckt im Buch
101 Jahre Faszination Schienenverkehr, Antrieb der Zukunft, Bombardier Mannheim