Home | Impressum | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

 FAST-Logo

Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Teilinstitut Fahrzeugtechnik

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel. +49 721 608-42372
Fax  +49 721 608-44146

 

Sprechstundenzeiten Sekretariat:

Montags und Freitags:    09:30 - 11:30 Uhr

Mittwochs Campus Süd:  09:30 - 11:30 Uhr

 

Analyse der Realnutzung von Elektrofahrzeugen in gewerblichen Fuhrparks

Analyse der Realnutzung von Elektrofahrzeugen in gewerblichen Fuhrparks
Typ:Bachelorarbeit
Datum:abgeschlossen
Betreuer:

Matthias Pfriem

 

Links:Text als pdf

Smart ED           SLS E-Cell

Im Rahmen eines großangelegten länderübergreifenden Flottenversuchs wird die Nutzung von Elektrofahrzeugen im realen Kundenbetrieb untersucht, wobei in den Fahrzeugen technische Daten als Basis für eine Analyse der Nutzung mit Datenloggern erfasst werden. Die  genaue Analyse der Realnutzung ist von entscheidender Bedeutung für eine bedarfs- und kundengerechte Auslegung zukünftiger Elektrofahrzeuge, um somit eine hohe Kundenakzeptanz zu erreichen.

Im Rahmen dieser Arbeit sollen intelligente Analyseverfahren für die im Fahrversuch gesammelten Messdaten ermöglicht und implementiert werden. Die einzelnen Aufgaben hierbei sind:

  • Aufbereitung von Daten zur anschließenden Auswertung
  • Durchführung von Auswertungen der Realnutzung von Elektrofahrzeugen im Flottenversuch
  • Erstellung von wiederholbaren Analysen mit Hilfe von Workflows in KNIME
  • Dokumentation der Ergebnisse

 

Zur Erfüllung der Aufgaben sind folgende Vorkenntnisse wünschenswert:

  • Grundkenntnisse Datenbanken (SQL)
  • Evtl. Programmier- / Skriptsprachen (z.B. Java, Perl, R)
  • Engagierte Arbeitsweise, gute Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Die Arbeit soll vollständig extern bei der Daimler AG durchgeführt werden. Der Standort hierfür ist das Forschungszentrum in Ulm, um Zugriff auf die Datenbanken zu ermöglichen. Hierbei wird die übliche Vergütung für Abschlussarbeiten gezahlt. Alternativ kann das Thema bei entsprechender Eignung  nach Absprache auch im Rahmen eines vergüteten Praktikums bearbeitet werden.

Bei Interesse bitte ich um ein kurzes Motivationsschreiben, einen Lebenslauf und einen aktuellen Notenauszug per E-Mail.