Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Dr. Christof M. Weber

  • Institut für Fahrzeugsystemtechnik
    Institutsteil Fahrzeugtechnik


    Rintheimer Querallee 2
    Gebäude 70.04
    76131 Karlsruhe

Grundsätze der Nutzfahrzeugentwicklung I

  • Typ: Vorlesung
  • Lehrstuhl: Inst. f. Fahrzeugsystemtechnik
  • Semester: Wintersemester
  • Ort:

    online über ILIAS

  • Zeit:

    Wintersemester
     

  • Dozent:

    Dr. Christof M. Weber

  • SWS: 1 (14-tägig)
  • LVNr.: 2113812
  • Prüfung:

    Die Prüfung erfolgt mündlich in kleinen Gruppen bis maximal 3 Personen. Mehr Information finden Sie hier.

  • Hinweis:

    Wichtig:

    Aus Urheberrechtsgründen darf das bereitgestellte Lehrmaterial nicht allgemein zugänglich sein, sondern nur für Teilnehmer der Vorlesung. Daher ist der ILIAS-Kurs passwortgeschützt. Das Passwort erhalten Sie, wenn Sie unter diesem Link Ihre Mailadresse eingeben: https://fast-web-01-fast-kit-edu/PasswoerteIlias//

Grundsätze der Nutzfahrzeugentwicklung I

Ziele und Inhalte

Die Vorlesung analisiert den Prozess der Nutzfahrzeugentwicklung von der Idee über die Konzeption bis hin zur Konstruktion . Ein wichtiger Eingangsparameter der Nutzfahrzeugentwicklung ist der Kundenwunsch, der nach Möglichkeit umgesetzt werden soll. Bei der Umsetzung muss neben der technischen Realisierbarkeit und der Funktionalität auch der Aspekt der Wirtschaftlichkeit beachtet werden. Im Rahmen der Vorlesung wird das Nutzfahrzeug nicht nur als ganzes betrachtet, es wird auch auf die Entwicklung von Einzelkomponenten eingegangen. Des weiteren werden unterschiedliche Fahrerhauskonzepte vorgestellt, wobei dem Innenraum und der Innenraumgestaltung besondere Beachtung geschenkt wird.

Inhaltsverzeichnis:

  • Einführung in die Nutzfahrzeugindustrie
  • Anforderung an das Gesamtfahrzeug und Entwicklungsmethoden
  • Fahrerhaus und Design
  • Powertrain und Getriebe
  • Motor und Antriebsstrang
  • Alternative Antriebe und Energien

 

aktualisiert am 10.10.2018

Grundsätze der Nutzfahrzeugentwicklung II

  • Typ: Vorlesung
  • Ort:

    Campus Ost, Geb. 70.04. Raum 219

  • Zeit:

    Sommersemester:
    Di, 14:00 - 17:15, unregelmäßig, genaue Termine siehe hier

  • Beginn: 21.04.2020
  • Dozent:

    Dr. Christof M. Weber

  • SWS: 1
  • LVNr.: 2114844
  • Prüfung:

    Die Prüfung erfolgt mündlich in kleinen Gruppen bis maximal 3 Personen. Mehr Information finden Sie hier..

  • Hinweis:

    Hinweis zum Sommersemester 2020:

    die digitalen Vorlesungen werden zeitnah vor den bereits geplanten Vorlesungsterminen über ILIAS zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden Sprechstunden über MS Teams erstellt werden, an denen Fragen beantwortet werden. Die genauen Termine hierfür in Kürze hier bekannt gegeben.

Ziele und Inhalte

Die Vorlesung schließt direkt an den Inhalt von "Grundsätze der Nutzfahrzeugentwicklung I" an und soll die Fähigkeit vermitteln, präzise auf den Einsatzbereich abgestimmte Gesamtkonzeptionen zu erstellen. Sie behandelt Vor- und Nachteile unterschiedlicher Antriebsarten, wobei auf die einzelnen Bauteile, wie z. B. Verteilergetriebe, Gelenkwellen, angetriebene und nicht angetriebene Vorderachsen usw. im Detail eingegangen wird. Neben weiteren mechanischen Komponenten, wie Rahmen, Achsaufhängungen und Bremsanlagen werden auch elektrotechnische Systeme (Beleuchtung, Betätigungselemente,...) und Elektroniksysteme (CAN-Bus-Systeme, Diagnosesysteme,...) erläutert.

Inhaltsverzeichnis:

  • Alternative Antriebe und Energien
  • Achssysteme
  • Fahrwerk und Fahrdynamik
  • Rahmen und Achsaufhängung
  • Bremsanlage
  • E/E und Systeme
  • Exkursion

 

aktualisiert am 11.08.2020