Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Möglichkeiten der Energierückgewinnung in Aufbauschwingungsdämpfern

Bild
Bild

An das Fahrwerk werden hohe Anforderungen bezüglich Fahrkomfort und Fahrsicherheit gestellt. Zugleich wird es immer wichtiger, die im Fahrzeug umgesetzte Energie zu betrachten. Ein bestimmtes Potenzial, die Energiebilanz eines Fahrzeugs zu beurteilen, stellt die Betrachtung neuer Dämpferkonzepte dar.

Die Untersuchung und Abwägung der im Dämpfer umgesetzten Energie, sowie deren Umsetzung in konkreten Dämpferkonzepten ist Ziel des Forschungsprojekts. Darüber hinaus sollen Möglichkeiten erarbeitet werden das Potenzial der Dämpferenergie zu beurteilen.

Die Arbeit gliedert sich in folgende Teilaufgaben:

  • Recherche vorhandener Ansätze Dämpferenergie zu rekuperieren
  • Recherche der im Stand der Technik verfügbaren Potenzialabschätzungen
  • Ergänzung, Weiterführung und Beurteilung bestehender Abschätzungen
  • Entwicklung eigener Abschätzungen
  • Dokumentation

Voraussetzungen:

  • Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
  • Sicherer Umgang mit MS Excel und/oder Matlab
  • Selbstständige Arbeitsweise

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabenstellung haben, freue ich mich über Ihre kurze Bewerbung inkl. Lebenslauf und Notenauszug. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Bastian Scheurich

Tel.: 0721 / 608-41767

E-Mail: Bastian.Scheurich∂kit.edu