Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Analytisches Modell zur Beschreibung des Temperaturverlaufes im Reifen-Fahrbahn-Kontakt

Themenbeschreibung

In einem Forschungsprojekt am Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik wird in Kooperation mit einem deutschen Reifenhersteller das Kraftübertragungsverhalten von Reifen auf unterschiedlichen Fahrbahnuntergründen bei unterschiedlichen Temperaturen untersucht. Um die Einflussfaktoren und deren Auswirkungen auf das Kraftübertragungsverhalten bestimmen zu können, werden Prüfstandsmessungen durchgeführt. Für die Interpretation der Ergebnisse ist es notwendig, Kenntnisse über die Mechanismen in der Reifenkontaktfläche zu besitzen.

 

Um die physikalischen Vorgänge im Reifen-Fahrbahn-Kontakt beschreiben zu können, existieren unterschiedliche analytische Modelle. Ziel dieser Arbeit ist es, sich einen Überblick über die in der Literatur bereits existierenden thermischen Modelle zu verschaffen und sie hinsichtlich der genannten Problemstellung auf ihre Einsatzfähigkeit hin zu bewerten. Anhand dieser Literaturrecherche soll ein geeignetes Modell erstellt bzw. erweitert und mittels Temperatur-Messdaten aus den Prüfstandsversuchen validiert werden und eine Möglichkeit geschaffen werden die Kontakttemperatur theoretisch vorherzusagen.

 

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Literaturrecherche über vorhandene Temperaturmodelle
  • Bewertung der Modelle hinsichtlich der Problemstellung
  • Entwicklung\Erweiterung eines Modells
  • Validierung des Modells mit Prüfstandsmessungen

 

 

Anforderungen:

  • Studium des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute Kenntnisse im Bereich Thermodynamik/Wärmeübertragung
  • Selbstständiges Arbeiten

 

 

Wenn Sie sich für das Thema interessieren, freue ich mich über eine kurze Bewerbung per E-Mail. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Lisa Weiß und Dipl.-Ing. Patrick Riehm

Rintheimer Querallee 2

Telefon: (0721) 608 – 45 367

E-Mail: Patrick RiehmAdh9∂kit edu