Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT
Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Institutsteil Fahrzeugtechnik

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel. +49 721 608-42372
Fax  +49 721 608-44146

 

Sprechstundenzeiten Sekretariat:

Montags und Freitags:    09:30 - 11:30 Uhr

Mittwochs Campus Süd:  09:30 - 11:30 Uhr

 
Anmeldung zum Newsletter

Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte und werden Ihre Daten gemäß den neuen gesetzlichen Vorgaben auch in Zukunft nur mit Ihrer Zustimmung speichern und für die Zusendung von Informationen über unsere Veranstaltungen nutzen. Wenn Sie auch weiterhin immer auf dem neuesten Stand über unsere Aktivitäten und Angebote bleiben wollen, dann registrieren Sie sich bitte hier.

Konzeption und Konstruktion einer Haltevorrichtung zur Erfassung der Reifentemperatur an einem Innentrommelprüfstand

Konzeption und Konstruktion einer Haltevorrichtung zur Erfassung der Reifentemperatur an einem Innentrommelprüfstand
Typ:Bachelorarbeit
Datum:abgeschlossen
Betreuer:

Weiß, Lisa

Links:Ausschreibung als PDF

Themenbeschreibung

itp
Innentrommelprüfstand

In einem Kooperationsprojekt mit einem deutschen Automobilhersteller wird am Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik der Einfluss der Reifentemperatur auf das dynamische Reifenverhalten untersucht. Einen empirischen Teil dieses Projekts stellt die Durchführung von Versuchen am Innentrommelprüfstand (IPS) und die Erfassung der Reifentemperaturen mittels Hochgeschwindigkeits-Thermokamera dar.


Ziel dieser Abschlussarbeit ist es, eine Haltevorrichtung für die Thermokamera zu konzipieren und zu konstruieren, die es ermöglicht, die Oberflächentemperatur an verschiedenen Bereichen des Reifens während der Versuchsdurchführung zu messen. Dabei muss sichergestellt werden, dass die Kamera zu jedem Zeitpunkt ausreichend geschützt ist. Anschließend soll die Vorrichtung in den Prüfstand eingebaut und in Betrieb genommen werden.

 


Folgende Teilaufgaben sind im Zuge dieser Abschlussarbeit zu bearbeiten:

  • Konzeption und Konstruktion einer Vorrichtung zur Befestigung und Führung der Kamera im IPS
  • Ableitung von technischen Zeichnungen
  • Fertigung (bzw. Beauftragen der Fertigung) und Inbetriebnahme der Vorrichtung
  • Dokumentation und Präsentation der Arbeit

Voraussetzungen:

  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Interesse an praktischen Tätigkeiten
  • CAD-Kenntnisse notwendig

 

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabenstellung haben, freue ich mich über Ihre kurze Bewerbung inkl. Lebenslauf und Notenauszug per E-Mail. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.