Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT
Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Institutsteil Fahrzeugtechnik

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel. +49 721 608-42372
Fax  +49 721 608-44146

 

Sprechstundenzeiten Sekretariat:

Montags und Freitags:    09:30 - 11:30 Uhr

Mittwochs Campus Süd:  09:30 - 11:30 Uhr

 
Anmeldung zum Newsletter

Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte und werden Ihre Daten gemäß den neuen gesetzlichen Vorgaben auch in Zukunft nur mit Ihrer Zustimmung speichern und für die Zusendung von Informationen über unsere Veranstaltungen nutzen. Wenn Sie auch weiterhin immer auf dem neuesten Stand über unsere Aktivitäten und Angebote bleiben wollen, dann registrieren Sie sich bitte hier.

Automatisierte Auswertung von Wärmebildaufnahmen: Video Processing, Motion Tracking

Automatisierte Auswertung von Wärmebildaufnahmen: Video Processing, Motion Tracking
Typ:Masterarbeit
Datum:abgeschlossen
Betreuer:

Weiß, Lisa

Links:Ausschreibung als PDF

Themenbeschreibung

Weiss_Ausschreibung

Hintergrund:
In einem Forschungsprojekt am Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik werden Prüfstandsversuche durchgeführt, bei denen die Oberflächentemperatur des Reifens mittels einer Hochgeschwindigkeits-Thermokamera visuell erfasst wird. Diese vorerst als Bildinformation vorliegenden Daten sollen zur Weiterverarbeitung automatisiert in numerische Daten umgewandelt werden.

 
Ziel der Arbeit:
Diese Abschlussarbeit konzentriert sich auf die Bild- bzw. Videoverarbeitung. Dabei soll im Rahmen der Arbeit ein Tool entwickelt werden, das es ermöglicht, Wärmebildaufnahmen automatisiert numerisch darzustellen und auszuwerten. Eine Herausforderung stellt hierbei unter anderem die Bewegungsverfolgung (Motion Tracking) dar.

  
Teilaufgaben der Arbeit:

  • Einarbeitung in das Thema (Vorkenntnisse in Bild-/Videobearbeitung und MATLAB wünschenswert, können sich aber auch während der Arbeit angeeignet werden)
  • Entwicklung eines Tools zur geeigneten Auswertung der Wärmebildaufnahmen
  • Test und Inbetriebnahme des Tools mithilfe vorhandener Aufnahmen
  • Dokumentation und Präsentation der Arbeit

   

Start: ab sofort

   
Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabenstellung haben, freue ich mich über Ihre kurze Bewerbung