Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Simulationsgestützte Untersuchung einer optimierungsbasierten Fahrstrategie für hybridelektrische Fahrzeuge mit 48V-System

  • Forschungsthema:Analyse der Einflüsse verschiedener Fahrstrategien auf die Gestaltung von 48V Hybridsystemen unter realen Betriebsbedingungen
  • Typ:Masterarbeit
  • Datum:Laufend
  • Betreuer:

    Deufel, F.

  • Zunehmend strengere Emissionsgrenzwerte sowie das insgesamt gestiegene Umweltbewusstsein haben zur Entwicklung verschiedenster alternativer Antriebssysteme geführt. Neben reinen Elektrofahrzeugen zählen hierzu auch 48 V-Hybride, die den wesentlichen Vorteil bieten, den CO2 Ausstoß von Kraftfahrzeugen bei vergleichbar geringem Systemaufwand insbesondere für den innerstädtischen Fahrbetrieb deutlich zu senken. Das Einsparpotential hängt hierbei ganz besonders von der verwendeten Fahrstrategie ab, welche über das individuelle Zusammenspiel von 48-V-System und konventionellem Antriebsstrang entscheidet. Im Rahmen der Abschlussarbeit soll eine optimierungsbasierte Fahrstrategie für ausgewählte Topologien simulativ bewertet werden.

    Die Arbeit gliedert sich in folgende Teilaufgaben:

    • Recherche und Zusammenstellung aktueller Fahrstrategien für hybridelektrische Fahrzeuge
    • Anpassung eines bestehenden Simulationsmodells und Erweiterung auf geeignete Topologien für den Einsatz von 48-V-Systemen
    • Einbindung einer geeigneten optimierungsbasierten Fahrstrategie
    • Analyse und Bewertung der implementierten Fahrstrategie hinsichtlich Echtzeitfähigkeit und Verbrauchsreduktionspotential in relevanten Fahrprofilen mittels des vorhandenen Algorithmus zur Dynamischen Programmierung
    • Identifikation von Potentialen für zukünftige Fahrstrategien
    • Zusammenfassung und Dokumentation der Ergebnisse

    Voraussetzungen

    • Studium Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Kenntnisse im Bereich hybridelektrische Antriebe und im Umgang mit Matlab von Vorteil

    Bei Interesse senden Sie mir bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail.