Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT
Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Teilinstitut Fahrzeugtechnik

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel. +49 721 608-42372
Fax  +49 721 608-44146

 

Sprechstundenzeiten Sekretariat:

Montags und Freitags:    09:30 - 11:30 Uhr

Mittwochs Campus Süd:  09:30 - 11:30 Uhr

 

Literaturrecherche zum Thema „Fahrkomfort und Sicherheitswahrnehmung eines automatisierten Fahrzeugs bei omnidirektionalen Fahrmanövern

Literaturrecherche zum Thema „Fahrkomfort und Sicherheitswahrnehmung eines automatisierten Fahrzeugs bei omnidirektionalen Fahrmanövern
Typ:Bachelorarbeit
Datum:abgeschlossen
Betreuer:

Han. C.

Links:Text als PDF
omnisteer

Aufgabe

In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt „OmniSteer“ werden neue elektrische Mobilitätskonzepte mit einem hohen Automati¬sierungsgrad und einer intelligenten Ver-netzung der Fahrzeuge erforscht. Die urbane Manövrierfähigkeit von Fahrzeugen wird mit indi¬viduell steuerbaren Einzelrädern und einem automa¬tischen Lenksystem erhöht. Dabei werden höchste Ansprüche an das Fahr¬werk gestellt, welches an jedem Rad einen Lenk¬winkel von 90° in beide Richtungen erlauben soll. Autonomes Fahren und omnidirektionale Fahrmanöver eröffnen ein neues Forschungsgebiet – Empfinden der Fahrzeuginsassen in solchen Fahrzeugen mit neuartigen Fahrmanövern. Das Empfinden umfasst nicht nur den Fahrkomfort, sondern auch die Sicherheitswahrnehmung. Außerdem werden Querbewegung und Gierbewegung durch omnidirektionale Fahrmanöver entkoppelt. Daher ist es in erster Linie wichtig zu wissen, welche Einflussfaktoren den Fahrkomfort und die Sicherheitswahrnehmung bei solchen Fahrzeugen beeinflussen. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll eine umfangreiche Literaturrecherche bzgl. Beschreibung und Bewertung von Fahrkomfort und Sicherheitswahrnehmung durchgeführt werden.

Die Arbeit gliedert sich in folgende Teilaufgaben:

  • Recherche zum Stand des Wissens bzgl. Beschreibung und Bewertung von Fahrkomfort und Sicher-heitswahrnehmung in der Automobilindustrie, Bahntechnik und Flugzeugtechnik
  • Recherche zu den für Fahrkomfort und Sicherheitswahrnehmung relevanten Normen
  • Herausarbeiten und Bewerten der Einflussfaktoren auf Fahrkomfort und Sicherheitswahrnehmung
  • Identifizieren der für das autonome Fahren und bei omnidirektionalen Fahrmanövern relevanten Einfluss-faktoren
  • Ableiten des Forschungsbedarfs

Ihr Profil

  • Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder Vergleichbares
  • Eigenständiges strukturiertes Arbeiten
  • Motivation und Interesse am Thema

Bewerbung

Bitte senden Sie mir Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenauszug) per Mail.