Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT
Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Teilinstitut Fahrzeugtechnik

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel. +49 721 608-42372
Fax  +49 721 608-44146

 

Sprechstundenzeiten Sekretariat:

Montags und Freitags:    09:30 - 11:30 Uhr

Mittwochs Campus Süd:  09:30 - 11:30 Uhr

 

Lokalisierung eines Fahrzeugs mit Hilfe von intelligenten Radlagersensoren

Lokalisierung eines Fahrzeugs mit Hilfe von intelligenten Radlagersensoren
Forschungsthema:Lokalisierung eines Fahrzeugs mit Hilfe von intelligenten Radlagersensoren
Typ:BA/MA
Datum:vergeben
Betreuer:

Han, C. ; Li, J.

Links:Text als PDF

Hintergrund

VarioSense-Lager von Schaeffler ermöglichen es, einfach und schnell die Betriebsbedingungen eines Lagers zu erfassen und zu übertragen, um so zentrale Maschinen- und Prozessparameter zu überwachen.

Um den Mehrwert von solchen Lagern zu entdecken und seine Nutzung im automatisierten Fahren zu erforschen, soll im Rahmen der Masterarbeit ein Lokalisierungsverfahren mit Hilfe dieser Sensoren erarbeitet werden. Die Lagersensoren dienen als Radlager und liefern verschiedenen Messwerte.

Eine Simulationsumgebung mit Hilfe von Matlab/Simulink und CarMaker soll aufgebaut werden. Die erarbeitete Lokalisierungsmethode wird in der Simulationsumgebung implementiert und validiert.

Die Arbeit gliedert sich in folgende Teilaufgaben:

  • Literaturrecherche zu aktuellen Verfahren zur relativen Lokalisierung sowie ihren Anwendungsbereichen, Vor- und Nachteilen
  • Analyse und Modellierung der Messgrößen von Lagersensoren
  • Erarbeitung einer Methode zur Lokalisierung eines Fahrzeugs mit Hilfe dieser Messgrößen
    • Erstellung geeigneter Fahrzeugmodelle
    • Analyse und Auswahl verschiedener Filter- und Schätzverfahren
    • Auswahl ggf. weiterer Sensorik zur Unterstützung der Lokalisierung
  • Aufbau einer Simulationsumgebung mittels Matlab/Simulink und CarMaker
  • Implementierung und Validierung der erarbeiteten Methode in einer Simulationsumgebung
  • Optional: Vergleich der erarbeiteten Verfahren mit aktuellen Verfahren zur relativen Lokalisierung

Ihr Profil

  • Studierende eines ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs, z.B. Maschenbau, Mechatronik oder Wirtschaftsingenieur
  • Eigenständiges strukturiertes Arbeiten
  • Kenntnisse in Matlab/Simulink

Bewerbung

Bei Interesse senden Sie mir bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Email.

Start: ab sofort

Ansprechpartner:         M. Sc. Chenlei Han                            M. Sc. Jin Li (SHARE am KIT)

                                     Telefon: 0721/608-45983                     Telefon: 0721/608-41763

                                      Email: chenlei.han@kit.edu                 Email: jin.li@schaeffler.com