Home | Impressum | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

Hier finden Sie Beiträge aus dem Jahr 2013

Promotion Stefanie Grollius

der Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik gratuliert Dipl.-Ing. Stefanie Grollius zu ihrer bestandenen Promotion.

Excellent Paper Award

Der Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik gratuliert zur Auszeichnung des Excellent Paper Awards auf der ICSMO-Konferenz 2013.

Exkursion Daimler

Am 08.04.2013 konnten die wissenschaftlichen und technischen Mitarbeiter des Lehrstuhls einen Einblick in das Virtual Reality Center und den Fahrsimulator des Daimlerwerks in Sindelfingen erhalten.

Roadshow - MINT Camp

Das EU-Projekt e-gomotion konnte am Donnerstag, den 11.04.2013, ca. 40 motivierte Schüler des MINT-EC zu einer Roadshow am Campus Ost begrüßen.

Den Schülerinnern und Schülern wurde ermöglicht Elektromobilität hautnah zu erleben: Mitfahrten mit einem Tesla und Renault Twizy, Solowheels und Segway so wie Erklärungen an den hauseigenen Prüfständen.

19.04.2013 Promotion Dipl.-Ing. Tobias Radke

Der Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik gratuliert zu seiner mit Auszeichnung bestandenen Promotionsprüfung!

25.04.2013 Girls' Day

Die 30 angemeldeten Schülerinnen des diesjährigen Girls' Day konnten am Campus Ost Elektromobilität in einer zweistündigen Roadshow mit einem Renault Twizy, Segway und Pedelec zum Selbstfahren, Geräuschmessungen und dem KA RaceIng. Team näher kennen lernen.

e-go car-lsruhe hat das regionale Finale im EU-Projekt e-gomotion gewonnen

Am Freitag, den 14.07.2013, haben die vier Karlsruher Teams im Tulla-Hörsaal vor einer Jury aus KIT-Mitarbeitern und Vertretern der Industrie ihre Konzepte für eine Verbesserung in der Elektromobilität präsentiert. Das Team e-go carlsruhe hat mit den Teammitgliedern Isabel Schulze, Silas Bartel und Sebastian Körner mithilfe der Unterstützung ihres Lehrers Michael Bücheler eine Smartphone-App konzipiert, die die Jury überzeugen konnte.

Wir gratulieren e-go car-lsruhe und drücken die Daumen für das Finale in Barcelona!

Förderung für Forschungsprojekt des KIT Karlsruhe und der Uni Stuttgart

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft fördert ein Forschungsprojekt am Institut für Fahrzeugsystemtechnik des Karlsruher Institutes für Technologie und dem Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen der Universität Stuttgart mit rund 410.000 Euro.

Vollständige Pressemeldung anzeigen. 

Weitere Informationen zum Projekt

Kinder Uni 2013

Am 22. August hielten Dr. Michael Frey und Dr. Thomas Meyer im Rahmen der Kinderuni 2013 einen Vortrag zum Thema „Stadt und Verkehr. Gestern – heute – morgen“. Dabei ging es am Beispiel Karlsruhe in erster Linie um die Frage, wie Städte bisher und künftig Mobilität organisieren und wie das Nebeneinander verschiedener Verkehrsmittel am besten strukturiert werden kann. Das Publikum war mit 6-12 Jahren zwar noch recht klein, es erwies sich aber als sehr interessiert und auch als ausgesprochen gut informiert zu Themen wie z. B. der Kombilösung.

IAA 2013: E-Citybus Demonstrator

Der am KIT in Zusammenarbeit mit mehreren Instituten als Projekt von Competence E  aufgebaute E-Citybus Demonstrator wurde auf der IAA 2013 erfolgreich ausgestellt. Das Interesse der Besucher am Exponat und den damit gezeigten Kompetenzen des KIT war sehr groß.

Weitere Informationen zum E-Citybus Demonstrator

Semesterbegleitender Workshop „Radnaher Antrieb“ gestartet

Am 02.10.13 haben wir das Studentenprojekt „Radnaher Antrieb“ gestartet. In diesem Projekt werden sechs Studenten des KIT ein Konzept zu alternativen Antriebssystemen erarbeiten. Der Workshop wird von Schaeffler und von uns betreut. Während eines eintägigen Seminars am Schaeffler Standort LuK in Bühl wurde den Projektteilnehmern die Schaeffler-Gruppe, deren Produkte und die Aufgabenstellung vorgestellt. Anschließend haben die Teilnehmer ihren Projektplan erstellt, um die viermonatige Herausforderung gut strukturiert anzugehen.

Erste Promotion in Kooperation zwischen Schaeffler und dem KIT

Herr Dominik Stretz wird als erster Doktorand im Rahmen des Kooperationsvertrages zwischen Schaeffler und dem KIT am Institut für Fahrzeugsystemtechnik das Thema "Akustische Optimierung eines elektrischen Radnabenantriebs" bearbeiten.
Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Untersuchung des gesamten Übertragungsweges von der physikalischen Ursache bis zum vom Fahrer hörbaren Geräusch. Aufbauend darauf sollen Lösungspotentiale zur Reduzierung dieser Problematik aufgezeigt und getestet werden.

Wir freuen uns auf eine dynamische Arbeit und interessante Forschungsergebnisse.

 

VDI-Tagung

Am 22. und 23.10. fand in Hannover die 14. VDI-Tagung "Reifen-Fahrwerk-Fahrbahn" statt. Unter den 20 Vortragenden waren auch Matthias Greiner, Yaoqun Zhou, Sebastian Haberzettl (v.l.n.r.), die dem interessierten Fachpublikum aktuelle Ergebnisse ihrer Forschungsarbeiten vorstellten.

e-gomotion Finale

Vom 18.-20.11.2013 wurden die regionalen Gewinner aus Aachen, Turin, Caen und Karlsruhe nach Barcelona eingeladen um vor einer externen Jury ihre Konzepte zu präsentieren. Das Team "e-go car-lsruhe" des Gymnasium Neureut zeigte einen hervorangenden Einsatz und wurde dafür mit dem zweiten Platz belohnt.
Wir danken allen Beteiligten für diesen Einsatz und freuen uns sehr über die Platzierung "unseres" Teams!

Freudenberg Preis 2013

Verleihung Roland Mack Stipendium

Am 9.12.2013 fand im Europapark die feierliche Vergabe des Roland-Mack-Stipendiums an Studenten des KIT statt (s. auch Pressemitteilung). Wir gratulieren Julian Carl zum Stipendium!
 

Mack Stipendiat JCarl 2013

16.12.2013 Promotion Dipl.-Ing. Neli Ovcharova

Wir gratulieren zu der mit 1,0 bestandenen Prüfung!

18.12.2013 Promotion Dipl.-Ing. David Gutjahr

Der Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik gratuliert David Gutjahr zur bestandenen Promotion!