Home | Impressum | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Teilinstitut Mobile Arbeitsmaschinen

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel: +49 721 608-48601
Fax: +49 721 608-48609

 

Sprechstundenzeiten
Sekretariat

Montag - Donnerstag
10:30 Uhr - 12:00 Uhr

MOBiL - Prüfmethode für mobile Arbeitsmaschinen

MOBiL - Prüfmethode für mobile Arbeitsmaschinen
Ansprechpartner:

Lars Brinkschulte

Danilo Engelmann

Jan Siebert

hp_mobil

Das am Institut vorhandene Antriebskomponentenprüffeld dient zur Untersuchung und Analyse von mechanischen, elektrischen und hydraulischen Antriebssträngen und Antriebsstrangkomponenten.
Frei konfigurierbare Antriebs- bzw. Lastmaschinen ermöglichen Experimente mit einzelnen Antriebsstrangkomponenten, komplexen Teilsystemen bis hin zu einem gesamten Antriebsstrang verschiedenster Fahrzeuge.
Damit können wissenschaftlich fundierte Entwicklung, Erprobung und Analyse kompletter Antriebsstränge ermöglicht werden. Durch das umfangreiche Messsystem zur Erfassung aller Prüfstands- und Prüflingsdaten, kann neben der Realisierung dynamischer Lastprofile auch Versuche mit der „Hardware in the Loop“ Methode realisiert werden. Dieser Ansatz wurde von uns auf die Bedürfnisse der mobilen Arbeitsmaschinen angepasst und wird stetig weiterentwickelt. Damit lassen sich zusätzlich Funktionalitäten, neuartige Funktionen und Assistenzsysteme auch dann untersuchen, wenn noch kein Prototypenfahrzeug zur Verfügung steht.