Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Neuartige Fahrerassistenzsysteme

  • Stellenausschreibung:
  • Stellenart:

    Praktikum

  • Eintrittstermin:

    abgeschlossen

  • Kontaktperson:

    Dirk Hülsebusch

Neuartige Fahrerassistenzsysteme

Fahrerassistenzsysteme werden immer häufiger im Automobil eingesetzt, um die Sicherheit und den Fahrkomfort sowie die Effizienz zu erhöhen. Die Fahrerassistenzsysteme umfassen dabei Funktionen, die von Notbremsassistenten über Spurhaltesysteme bis hin zu Systemen zur adaptiven Längsregelung (ACC) reichen. Im Rahmen dieses Praktikums, das bei der Robert Bosch GmbH am Standort Leonberg durchgeführt wird, sollen Entwicklungsarbeiten im Bereich ACC unterstützt und eigenständig durchgeführt werden.

Unterstützung in den folgenden Bereichen:

  • Aufbau und Inbetriebnahme eines Versuchsträgers zur Validierung neuer Fahrerassistenzfunktionen
  • Durchführung von Messfahrten
  • Weiterentwicklung einer Umgebung zur Simulation von ACC Regler-Algorithmen

Voraussetzungen sind:

  • Studium der Elektrotechnik, Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Gute Kenntnisse in C/C++ und MATLAB/Simulink
  • Kenntnisse in CANape wünschenswert
  • Führerschein, Klasse 3 bzw. B