Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

 FAST-Logo

Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Teilinstitut Fahrzeugtechnik

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel. +49 721 608-42372
Fax  +49 721 608-44146

 

Sprechstundenzeiten Sekretariat:

Montags und Freitags:    09:30 - 11:30 Uhr

Mittwochs Campus Süd:  09:30 - 11:30 Uhr

 
Anmeldung zum Newsletter

Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte und werden Ihre Daten gemäß den neuen gesetzlichen Vorgaben auch in Zukunft nur mit Ihrer Zustimmung speichern und für die Zusendung von Informationen über unsere Veranstaltungen nutzen. Wenn Sie auch weiterhin immer auf dem neuesten Stand über unsere Aktivitäten und Angebote bleiben wollen, dann registrieren Sie sich bitte hier.

Entwicklung und Konstruktion der Hinterradaufhängung für ein Demonstratorfahrzeug

Entwicklung und Konstruktion der Hinterradaufhängung für ein Demonstratorfahrzeug
Typ:Abschlussarbeit
Datum:beendet
Betreuer:

Kautzmann, Philipp

Themenbeschreibung

kautzmann_abschlussarbeit

Projektbeschreibung:
Radselektive Traktionsantriebe ermöglichen durch gezieltes Verteilen der Antriebsleistung auf einzelne Räder eine energieoptimale Beeinflussung der Querdynamik des Fahrzeugs durch Variation vornehmlich längsdynamischer Größen. Das Projekt „e²-Lenk“ hat die Zielsetzung, durch die Nutzung radselektiver Traktionsantriebe an der gelenkten Achse eines Fahrzeugs, eine energieoptimale Lenkkraftunterstützung umzusetzen. Im Rahmen des Forschungsprojekts soll ein Demonstrator im Maßstab 1:1,5 aufgebaut werden. Die ausgeschriebene Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung und Konstruktion der Hinterradaufhängung. Ausgehend von der Konzeptionierung soll der komplette Entwicklungszyklus bis hin zum fertigen System durchlaufen werden.

       
Die Arbeit gliedert sich in folgende Teilaufgaben:

  • Einarbeitung in das Projekt E²Lenk
  • Konzeptionierung des Systems
  • Erweiterungskonstruktion am Demonstrator
  • Beauftragung der Fertigung von Bauteilen
  • Betreuung der Montage

        
Voraussetzungen:

  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Student/in mit Fachrichtung Maschinenbau
  • Sehr gute Kenntnisse in Pro/ENGINEER
  • Verständnis für fertigungsgerechtes Konstruieren

          

Beginn: ab 01.08.2015              Dauer: 3 - 4 Monate

  
Bei Interesse senden Sie mir bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail.