Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

Analyse zukünftiger Herausforderungen in der Entwicklung von PKW-Achskonzepten

Analyse zukünftiger Herausforderungen in der Entwicklung von PKW-Achskonzepten
Typ:Bachelorarbeit
Datum:abgeschlossen
Betreuer:

von Wysocki, T.

Die Automobilentwicklung befindet sich aktuell in einem großen Umbruch. Neben der Elektrifizierung führen zunehmend automatisierte Fahrfunktionen und neuartige Mobilitätsangebote zu veränderten Anforderungen an moderne Fahrzeuge. Ein durch die Elektrifizierung verringerter Schallpegel im Fahrzeuginnenraum rückt das Roll- und Windgeräusch deutlicher in den Fokus als in der Vergangenheit. Durch die Möglichkeit, längere Strecken autonom zurückzulegen, scheint das Bedürfnis nach Komfort im Fahrzeug zu steigen, wohingegen in diesen Situationen eine sportliche Fahrweise als eher störend empfunden wird. Sowohl die Bedürfnisse nach Komfort, als auch nach Fahrdynamik werden im Fahrzeug in erster Linie durch die Achse erfüllt. Dementsprechend ergeben sich neuartige Möglichkeiten und Herausforderung an die Entwicklung zukünftiger Achskonzepte.

Im Rahmen dieser Bachelorarbeit soll durch eine umfangreiche Literaturrecherche herausgearbeitet werden, welche Herausforderungen sich künftig für die Entwicklung von PKW-Achsen ergeben. Aufgeschlüsselt nach aktuellen Trends soll recherchiert werden, wie diese in Industrie und Forschung beurteilt und angegangen werden. Durch den zunehmenden Wunsch nach Komfort, soll die NVH des Fahrzeugs, also das Geräusch- und Schwingungsverhalten besondere Berücksichtigung finden.

Die Arbeit ist theoretischer Natur und erfordert gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Die Bearbeitung kann sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch erfolgen und wahlweise am KIT oder bei der Daimler AG in Sindelfingen erfolgen. Vorkenntnisse im Bereich der Fahrzeugtechnik und NVH sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.