Optimierung eines ACC-Reglers mittels Radarsignalverarbeitung für Prüfstandstestverfahren

Kurzfassung

Hintergrund:
In einem aktuellen Projekt wird ein Testsystem für radargestützte Fahrerassistenzsysteme mittels Radarzielsimulation entwickelt.
Um das entwickelte Testsystem zu verbessern ist es erforderlich einen Algorithmus zur Signalverarbeitung von Radarsignalen zu implementieren und in eine existierende ACC-Regelung für die Prüfstandsanwendung zu integrieren.


Ziel der Arbeit:
Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll ein Algorithmus zur Signalverarbeitung von Radardaten entwickelt werden, mit dem eine Auswertung der realen Radardaten ermöglicht wird und darauf eine ACC-Regelung reagieren kann.


Bewerbung:
Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Kenntnisse über Regelungstechnik ist erforderlich. Vorkenntnisse im Bereich der Fahrzeugtechnik und MATLAB Simulink sind von Vorteil.


Bei Interesse senden Sie mir bitte eine kurze Bewerbung inkl. der gängigen Unterlagen per E-Mail zu.


Start: ab sofort


Bei Interesse senden Sie mir bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail.
Ansprechpartner: M. Sc. Clemens Kurz
                               Telefonnummer: 0721 608 41750
                               E-Mail: clemens kurz does-not-exist.kit edu