Bewertender Vergleich von Realfahrtdatenbanken zur Validierung prädiktiver Algorithmen mittels einer geeigneten Schnittstelle

  • Forschungsthema:Analyse der Einflüsse verschiedener Fahrstrategien auf die Gestaltung von 48V Hybridsystemen unter realen Betriebsbedingungen
  • Typ:BA / MA
  • Datum:ab sofort
  • Betreuung:

    Deufel, F.

Kurzfassung

Zunehmend strengere Emissionsgrenzwerte sowie das insgesamt gestiegene Umweltbewusstsein haben zur Entwicklung verschiedenster alternativer Antriebssysteme geführt. Neben reinen Elektrofahrzeugen zählen hierzu auch 48 V-Hybride, die den wesentlichen Vorteil bieten, den CO2 Aus-stoß von Kraftfahrzeugen bei vergleichbar geringem Systemaufwand insbesondere für den inner-städtischen Fahrbetrieb deutlich zu senken. Der 48 V-Hybridantrieb wird charakterisiert durch Komponentendimensionierung, Topologie sowie Fahrstrategie. Durch Letztere muss der optimale Einsatz der Systemfunktionen in verschiedenen Fahrszenarien gewährleistet werden.

Für die Validierung der hierfür entwickelten Algorithmen werden entsprechende Datensätze von Realfahrzyklen benötigt. Neben den gefahrenen Geschwindigkeiten sind dabei besonders Daten der Fahrassistenzsysteme von Interesse. Ebenso sind beispielsweise GPS-Daten relevant, um die Fahrten um Kartendaten anzureichern, sofern diese nicht bereits enthalten sind. Im Rahmen der Arbeit soll basierend auf einem bewertenden Vergleich ein ausgewählter Datensatz so aufbereitet bzw. zugänglich gemacht werden, dass er für die Validierung der im Rahmen des Forschungsprojekts entwickelten Algorithmen anwendbar ist.

Die Lösung der Aufgabenstellung erfolgt u.a. durch die Bearbeitung folgender Teilaufgaben:

  • Recherche relevanter Datenbanken von Realfahrten
  • Vergleich dieser Datenbanken nach festgelegten Kriterien und Auswahl eines Datensatzes
  • Aufbereitung der Daten, z.B. durch die Programmierung einer entsprechenden Schnittstelle
  • Aufzeigen der statistischen Relevanz einzelner Fahrten im Hinblick auf den gewählten Datensatz und Generierung eines reduzierten Datensatzes
  • Exemplarische Anwendung des Datensatzes (Nur Masterarbeit)
  • Dokumentation und Zusammenfassung der Ergebnisse

Bei Interesse senden Sie mir bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail.