Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Kavitätsgeräusch von PKW-Reifen

In diesem Forschungsprojekt wird die Schallausbreitung im Inneren von Fahrzeugreifen experimentell untersucht. Im torusförmigen Reifenhohlraum können sich stehende Wellen ausbilden (Hohlraummoden), die zu sehr hohen Schalldruckamplituden führen. Dies wiederum kann sich im Fahrzeuginnenraum als tonales Geräusch sehr störend auswirken. Zur Untersuchung der Hohlraummoden werden Versuchsreihen mit Impulsanregung, auf einem Reifen-Innentrommelprüfstand und unter realen Betriebsbedingungen am Gesamtfahrzeug auf der Straße durchgeführt. Neben der Untersuchung von grundlegenden Systemzuständen (unbelasteter, belasteter, ruhender und rotierender Reifen) werden verschiedene Anregungsmechanismen (u.a. Fahrbahntextur, Reifenprofil, Reifenungleichförmigkeit) sowie wichtige Einflussfaktoren (u.a. Fülldruck, Füllgas, Temperatur, Absorptionsschaum, Rad/Reifen, Dimension) betrachtet.