Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

 FAST-Logo


Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Teilinstitut Bahnsystemtechnik

Rintheimer Querallee 2
Geb. 70.04
76131 Karlsruhe

Tel.: +49 (721) 608-4 8610
Fax: +49 (721) 608-4 8639

Sprechstunden im Sekretariat
Montag - Donnerstag
08:30 - 13:30 Uhr

Analyse der Rückspeisefähigkeit elektrischer Bahnen

Analyse der Rückspeisefähigkeit elektrischer Bahnen
Typ:Bachelorarbeit
Betreuer:

Nicolas Gerhardt

Links:Analyse der Rückspeisefähigkeit elektrischer Bahnen

Hintergrund

Eine effiziente Nutzung elektrischer Energie ist heutzutage in jedem Gewerbe ein wichtiger Umwelt- und Kostenfaktor. So auch im öffentlichen Personennahverkehr. Fast jedes moderne elektrische Triebfahrzeug ist in der Lage, seine Bewegungsenergie beim Bremsvorgang wieder in elektrische Energie umzuwandeln und in das Fahrleitungsnetz zurückzuspeisen. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass zum selben Zeitpunkt mindestens ein anderes Triebfahrzeug die rückgespeiste Energie aufnehmen kann. Die Effizienz dieses Energietransfers kann durch geringe Streckenauslastung, große Distanzen oder Trennstellen maßgeblich beeinflusst werden. Aus diesem Grund soll eine genauere Untersuchung der genannten Rahmenbedingungen und ihrer Auswirkungen durchgeführt werden.

Aufgabenstellung

  • Recherche zu Bahnstromnetzen und Einarbeiten in die Thematik
  • Auswahl geeigneter Netze / Strecken, Modellierung, Simulation
  • Auswerten der Ergebnisse, Ableiten von Zusammenhängen und Optimierungsmaßnahmen

Voraussetzungen

  • Interesse an Bahnsystemen
  • Kenntnisse in Elektrotechnik
  • Programmierkenntnisse vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich
  • Gründliches, zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten

 

Ansprechpartner

Name:  Nicolas Gerhardt
Email:   nicolas.gerhardt@kit.edu
Tel.:      0721 / 608- 45 410