Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Institutsteil Bahnsystemtechnik

Rintheimer Querallee 2
Geb. 70.04
76131 Karlsruhe

Tel.: +49 (721) 608-4 8610
Fax: +49 (721) 608-4 8639

Sprechstunden im Sekretariat:
Dienstag und Donnerstag 08:30-13:30 Uhr
telefonisch oder per E-Mail
Montag und Mittwoch 08:30 - 13:30 Uhr per E-Mail

Bestimmung des Komforts von Niederflurstraßenbahnfahrzeugen

Bestimmung des Komforts von Niederflurstraßenbahnfahrzeugen
Typ:Bachelor- oder Masterarbeit
Betreuer:

Leonie Heckele

Links:Bestimmung des Komforts von Niederflurstraßenbahnfahrzeugen

Hintergrund

Zur Effizienzsteigerung von Schienenfahrzeugen sollen Antriebsstränge mit hochdrehenden Maschinen verwendet werden. Durch die Integration dieser neuartigen Antriebsstränge in Niederflurdrehgestelle verändern sich die dynamischen Eigenschaften des Fahrzeugs.
Eine Mehrkörpersimulation ermöglicht es die Auswirkungen von Massereduktionen und Veränderungen in der Verteilung zu bestimmen und zu bewerten. Dabei stehen die Auswirkungen auf den Komfort des Fahrgasts im Fokus der Untersuchungen. Um die Veränderung bemessen zu können, müssen die Eigenschaften aktueller Drehgestelle bekannt sein.

Aufgabenstellung

  • Literaturrecherche zu Komfortkennzahlen und Niederflurdrehgestellen
  • Erstellung eines MKS- Modells eines Niederflurfahrzeugs
  • Auswahl geeigneter Bewertungsfunktionen hinsichtlich des Komforts
  • Durchführung von Studien zur Bewertung des Komforts bei unterschiedlichen Konfigurationen
  • Zusammenfassung und Auswertung der Ergebnisse

Voraussetzungen

  • Interesse an E-Mobilityanwendungen und Schienenfahrzeugen
  • Kenntnisse in Mechatronik oder Maschinenbau vorteilhaft
  • Kenntnisse in Simpack vorteilhaft
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Gründliches, zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten

Ansprechpartner

Name: Leonie Heckele
Email:   leonie.heckele@kit.edu
Tel.:      0721 / 608- 45855