Home | Impressum | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Teilinstitut Mobile Arbeitsmaschinen

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel: +49 721 608-48601
Fax: +49 721 608-48609

 

Sprechstundenzeiten
Sekretariat

Montag - Donnerstag
10:30 Uhr - 12:00 Uhr

7. Kolloquium Mobilhydraulik

7. Kolloquium Mobilhydraulik
Tagung:

7. Kolloquium Mobilhydraulik

Links:Tagungsband online kaufenTagungsprogramm als PDF
Tagungsort:

Karlsruher Institut für Technologie (KIT) - Campus Süd

Datum:

27./28. September 2012

Am 27. und 28. September 2012 fand im und vor dem Audimax am KIT Campus Süd das 7. Kolloquium Mobilhydraulik statt. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre im Wechsel zwischen dem KIT und der TU Braunschweig statt. Die Besonderheit liegt darin, dass die Referenten neben ihrem Vortrag ein Demonstrationsobjekt oder eine Vorführmaschine ausstellen. Somit können die theoretischen Inhalte der Vorträge am Praxisobjekt gezeigt werden.

Die Vortragsreihe fand am 27. September statt. Nach der Eröffnung durch Herrn Professor Geimer stellten Professor Frerichs und Professor Lang vom Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge der TU Braunschweig aktuelle mobilhydraulische Aktivitäten an Forschungseinrichtungen vor. Im weiteren Verlauf folgten schließlich die Fachvorträge, welche sich in die Themen „Neue mechatronische Systeme“, „Hybridantriebe und alternative Antriebskonzepte“ sowie „Fahr- und Arbeitshydraulik“ gliederten. Kernpunkte waren vor allem Erweiterungen der bestehenden Funktionalitäten sowie Maßnahmen zur Steigerungen der Energieeffizienz bei mobilen Arbeitsmaschinen.

Die anschließende Abendveranstaltung fand in der Versuchshalle des Instituts für Fahrzeugsystemtechnik am Campus Ost statt. In ungezwungener Atmosphäre konnten so beim gemeinsamen Abendessen nicht nur über fachliche Themen diskutiert werden. Eine Ausstellung in der Versuchshalle und auf dem neuen Rollenprüfstand umrahmte die Abendveranstaltung.

Am darauffolgenden Tag fand vormittags die Maschinenvorführung wieder vor dem Audimax statt. Ausgestellt wurden hier unter anderem ein Claas Teleskoplader, ein Rauch Zweischeibendüngerstreuer, ein Radlader mit parallelkinematischer Arbeitsausrüstung und ein Traubenvollernter von Ero Gerätebau. Die Veranstaltung schloss mit einem Mittagsimbiss.

Das nächste Kolloquium Mobilhydraulik findet voraussichtlich am 6./7. Oktober 2014 in Braunschweig statt.