Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Institutsteil Bahnsystemtechnik

Rintheimer Querallee 2
Geb. 70.04
76131 Karlsruhe

Tel.: +49 (721) 608-4 8610
Fax: +49 (721) 608-4 8639

Sprechstunden im Sekretariat:
Dienstag und Donnerstag 08:30-13:30 Uhr
telefonisch oder per E-Mail
Montag und Mittwoch 08:30 - 13:30 Uhr per E-Mail

Potentialanalyse moderner Bremskonzepte für Triebzüge

Potentialanalyse moderner Bremskonzepte für Triebzüge
Typ:Bachelor- oder Masterarbeit
Betreuer:

Nicolas Gerhardt

Links:Potentialanalyse moderner Bremskonzepte für Triebzüge

Hintergrund
Für die Bremssysteme von Eisenbahnen gelten allgemein hohe Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Neben den „altbewährten“ Bremstypen wie Klotz- oder Scheibenbremsen haben sich in den vergangenen Jahrzehnten eine Vielzahl unterschiedlicher Bremskonzepte entwickelt. Diese bieten bessere Chancen hinsichtlich Kostenersparnis und Wartungsaufwand, bergen jedoch neue Herausforderungen wie eine zuverlässige Energieversorgung und kontrollierte Bremsleistungserzeugung.

Im Rahmen dieser Arbeit soll eine Klassifizierung verschiedener Bremstechnologien vorgenommen werden. Dabei sollen heutzutage übliche Bremskonfigurationen und ihre jeweiligen Anforderungen fahrzeugspezifisch herausgearbeitet sowie hinsichtlich ihrer Einsatzbedingungen und ihres Aufbaus untersucht werden. Ziel ist es, eine grundlegende Systematik für die Bremskonfiguration von künftigen Triebzuggenerationen zu erstellen.

Aufgabenstellung

  • Recherche zu aktuellen Bremstechnologien und deren Einsatzbedingungen
  • Auswahl von Bremstypen zur weiteren Untersuchung
  • Herausarbeiten von Zusammenhängen zwischen Bremsparametern und -anforderungen
  • Analyse der Rahmenbedingungen zur optimalen Bremsauslegung von Triebzügen

Voraussetzungen

  • Interesse an Schienenfahrzeugtechnik / Bremstechnik
  • Kenntnisse in MATLAB, Dymola o.ä. vorteilhaft
  • Gründliches, zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten

Je nach persönlichen Interessen können die Schwerpunkte individuell festgelegt werden.

Ansprechpartner

Name:  Nicolas Gerhardt
Email:   nicolas.gerhardt@kit.edu
Tel.:      0721 / 608- 45 410