Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Teilinstitut Mobile Arbeitsmaschinen

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel: +49 721 608-48601
Fax: +49 721 608-48609

 

Sprechstundenzeiten
Sekretariat

Montag - Donnerstag
10:30 Uhr - 12:00 Uhr

Wydra Marco_1

M.Sc. Marco Wydra

akademischer Mitarbeiter
Forschungsgruppe: 

hydraulische Antriebssysteme


Sprechstunden: 

Nach Vereinbarung


Raum: EG 16
Tel.: +49 721 608 48647
Fax: +49 721 608 48609
marco wydraBzm7∂kit edu

Institut für Fahrzeugsystemtechnik
Teilinstitut Mobile Arbeitsmaschinen

 

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe



Projekte
Titel Ansprechpartner


Vorlesungen und Übungen
Titel


Abschlussarbeiten
Titel


Veröffentlichungen


Entwicklung einer Kransteuerung auf Basis der MOBiL-Methode.
Wydra, M.; Siebert, J.; Weiß, B.; Geimer, M.
2018. 10. Kolloquium Mobilhydraulik, Braunschweig, 16.-17. Oktober 2018, Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge, Braunschweig
Development and implementation of a control concept for a hydraulic load unit.
Siebert, J.; Wydra, M.; Heber, S.; Geimer, M.
2018. Fluid Power Networks : Proceedings of 11th International Fluid Power Conference, Aachen, March 19-21, 2018. Vol.1. Ed.: H. Murrenhoff, 130–143. doi:10.18154/RWTH-2018-224355
An Approach to Combine an Independent Metering System with an Electro-Hydraulic Flow-on-Demand Hybrid-System.
Wydra, M.; Geimer, M.; Weiß, B.
2017. The 15th Scandinavian International Conference on Fluid Power, SICFP’17, June 7-9, 2017, Linköping, S
Efficiency Improved Load Sensing System - Reduction of System Inherent Pressure Losses.
Siebert, J.; Wydra, M.; Geimer, M.
2017. Energies, 10 (7), Art. Nr. 941. doi:10.3390/en10070941
Effizienterer Einsatz von Forstmaschinen durch die Verwendung einer elektrohydraulischen Bedarfsstromsteuerung mit einer unabhängigen Zu-/ Ablaufsteuerung.
Weiß, B.; Wydra, M.; Geimer, M.
2017. Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen : 6. Fachtagung, 15. Februar 2017, Karlsruhe, 31–50, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe