Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen

Rintheimer Querallee 2
Gebäude 70.04
76131 Karlsruhe

Tel: +49 721 608-48601
Fax: +49 721 608-48609

 

Sprechstundenzeiten
Sekretariat

Montag - Donnerstag
10:30 Uhr - 12:00 Uhr

11. Kolloquium Mobilhydraulik

11. Kolloquium Mobilhydraulik
Tagung:

11. Kolloquium Mobilhydraulik

Links:Call for Papers Call for Papers ENTemplate Präsentation
Tagungsort:

Karlsruhe

Datum:

10./11. September 2020

Aktuelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

für uns, als Organisatoren des 11. Kolloquium Mobilhydraulik 2020, hat die Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmer, Partner, Mitarbeiter und Gäste oberste Priorität. Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Coronavirus in Deutschland und weltweit sind die einschneidenden Beschränkungen und ihre Folgen sowohl für die Industrie als auch für jeden Einzelnen spürbar. Nach Schätzungen der Experten des Robert-Koch-Instituts und des Bundesministeriums für Gesundheit, werden die Gefahr einer weiteren Verbreitung des Coronavirus und die Folgen der getroffenen Maßnahmen über einen unüberschaubaren Zeitraum andauern. Diese in der Geschichte unserer Veranstaltung erstmalig auftretende, außergewöhnliche Situation verlangt ein verantwortungsvolles Handeln von uns als Gastgeber.

Aus diesem Grund sprechen wir, auch im Namen unserer Mitveranstalter und Partner, an alle Beteiligten einen herzlichen Dank für das bisherige Engagement aus, sehen uns aber aufgrund der Entwicklungen rund um das Coronavirus dazu veranlasst, das 11. Kolloquium Mobilhydraulik für das Jahr 2020 abzusagen.

Um dennoch die bisherigen Arbeiten der Autoren und ihren Teams zu würdigen sowie den geplanten Themen eine Plattform zu bieten, wird es einen Tagungsband geben, welcher zum ursprünglichen Zeitpunkt am 10. September 2020 frei zugänglich online veröffentlicht wird und auch als Buch käuflich zu erwerben ist.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Organisationsteam

Allgemeines

Das 11. Kolloquium Mobilhydraulik ist für das Jahr 2020 abgesagt, bleibt jedoch in Form eines online frei zugänglichen Tagungsbandes für jeden im Gedächtnis. Die Veranstaltung genießt in Fachkreisen seit 1996 einen besonderen Stellenwert, da üblicherweise in Vorträgen über vor Ort ausgestellte Demonstratoren umgesetzte Lösungen präsentiert werden. Die theoretischen Inhalte der Vorträge sind so am Praxisobjekt greifbar.

Das 10. MHK fand 2018 an der TU Braunschweig statt. Link

Zielsetzung des Kolloquiums

Im Tagungsband des Kolloquiums werden die neuesten Entwicklungen rund um den Bereich Mobilhydraulik präsentiert, diskutiert und vorgeführt. Als Themenschwerpunkte sind vorgesehen:

  • Arbeitshydraulik
  • Hydraulische Fahrantriebe
  • Konzepte der Steuerungs­ und Regelungstechnik
  • Energieeffizienz in mobilhydraulischen Systemen
  • Druckflüssigkeiten, Condition Monitoring, Predictive Maintenance
  • Digitalisierung, Vernetzung und Kommunikation in der Mobilhydraulik

Die Tagung dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Industrie und Forschung. Unkonventionelle und kreative Beiträge sind daher ausdrücklich erwünscht.

Geplanter Ablauf

Die Veröffentlichung des Tagungsbandes ist am 10. September 2020.

Kontakt

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Teilinstitut Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)  
Rintheimer Querallee 2, Geb. 70.04      
76131 Karlsruhe           

  
Tel.: +49 (0)721 - 608 48601   
E-mail: mhk@fast.kit.edu    
Internet: https://www.fast.kit.edu/mobima/tagungen_MHK_2020.php

Träger der Veranstaltung

Mobima Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen, KIT

IMN Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge, TU Braunschweig

VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V.

WVMA Wissenschaftlicher Verein für Mobile Arbeitsmaschinen e. V.

Veranstalter

FVA GmbH      
Lyoner Straße 18         
60582 Frankfurt/Main