Home | Impressum | Sitemap | Fakultät Maschinenbau | KIT

Fahrzeugkomfort und -akustik II

Fahrzeugkomfort und -akustik II
Typ: Vorlesung Links:
Ort:

HS 30.33 MTI

Zeit:

Sommersemester
Do. 09: 45 - 11: 30 Uhr

 

 

Beginn: 27.04.2017
Dozent:

Prof. Dr.rer.nat. Frank Gauterin

SWS: 2
LVNr.: 2114825
Prüfung:

Mündlich
Dauer 30-40 min
Hilfsmittel: keine

Hinweis:

Diese Veranstaltung kann unabhängig von „Fahrzeugkomfort und –akustik I“ gehört werden.

ACHTUNG:

am 27. Juli 2017 fällt die Vorlesung aus. Stattdessen gibt es im selben Hörsaal eine Ersatzvorlesung am 20.Juli 2017, 08:00 - 09:30 Uhr

 

 

Ziele und Inhalte

Der Geräusch- und Schwingungskomfort prägen den Charakter eines Fahrzeugs ähnlich stark wie sein Design. Fahrzeughersteller legen daher großen Wert auf eine zum Gesamtkonzept des Fahrzeugs passende akustische und schwingungstechnische Auslegung. Gesetzliche Auflagen erfordern aus Umweltgründen kontinuierliche Beiträge der Kfz-Industrie zur Verkehrslärmreduzierung.

Im Wintersemester wurden Grundlagen der Akustik und Schwingungstechnik sowie der mechanische und akustische Komfort in Hinblick auf Reifen behandelt.

Im Sommersemester wird nun nach einem kurzen Rückblick auf die Grundlagen das Thema Komfort auf Bremsen, Federung und Dämpfung sowie weitere Fahrwerkkomponenten, den Antriebsstrang und die Karosserie ausgedehnt: Welche Geräusch- und Schwingungsphänomene gibt es, wie entstehen und wirken sie, welche Komponenten des Fahrzeugs sind in welcher Weise beteiligt und wie können sie verbessert werden ?

Ein weiterer Schwerpunkt wird die Geräuschemission von Kraftfahrzeugen sein: Geräuschbelastung, gesetzliche Auflagen, Planungsinstrumente, Quellen und Einflussparameter, Komponenten- und Systemoptimierung, Zielkonflikte, Entwicklungsmethodik.

Eine Exkursion wird Einblicke in die Entwicklungspraxis eines Fahrzeugherstellers oder Zulieferers geben.

 

Inhaltsverzeichnis

  • Zusammenfassung der Grundlagen Akustik und Schwingungen
  • Die Bedeutung von Fahrbahn, Radungleichförmigkeiten, Federn, Dämpfern, Bremsen, Lager und Buchsen, Fahrwerkskinematik, Antriebsmaschinen und Antriebsstrang für den akustischen und mechanischen Fahrkomfort:
    • Phänomene
    • Einflussparameter
    • Bauformen
    • Komponenten- und Systemoptimierung
    • Zielkonflikte
    • Entwicklungsmethodik
  • Geräuschemission von Kraftfahrzeugen:
    • Geräuschbelastung
    • Schallquellen und Einflussparameter
    • gesetzl. Auflagen
    • Komponenten- und Systemoptimierung
    • Zielkonflikte
    • Entwicklungsmethodik

 

aktualisiert am 09.03.2016