Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Bahnsystemtechnik

Unser Profil

Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen das Schienenfahrzeug, seine Wechselwirkung mit der Infrastruktur sowie die Wechselwirkung der Hauptsysteme auf einem Fahrzeug miteinander.

Zum 01.11.2008 ist im Rahmen der Exzellenzinitiative und mit Hilfe von Bombardier (Stiftungsprofessur) und den Karlsruher Verkehrsbetrieben der Lehrstuhl für Bahnsystemtechnik am Institut für Fahrzeugsystemtechnik gegründet worden.

Forschungsprojekte Lehre

Wir untersuchen die Eisenbahn als Gesamtsystem und betrachten die Wechselwirkungen der Teilsysteme untereinander:

 

Gesamtfahrzeug

  • Elektrische Nahverkehrssysteme
  • Energiemanagement und Betriebstrategien

 

Energieversorgung

  • Energiespeicher
  • Lastflussanalyse

 

Antrieb

  • Antriebsstrangsimulation 

 

Fahrwerk

  • Rad-Schiene-Verschleiß
  • Lenkbares Fahrwerk - Sensorik

Im Bereich der Lehre übernehmen wir die Ausbildung der Studierenden in den Studiengängen Maschinenbau, Mechatronik und Informationstechnik, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen durch die Lehrveranstaltungen:
 

  • Schienenfahrzeugtechnik
  • Bahnsystemtechnik
  • Elektrische Schienenfahrzeuge
  • Die Eisenbahn im Verkehrsmarkt
  • Arbeitstechniken für den Maschinenbau