Willkommen bei der Bahnsystemtechnik

 


Gesamtfahrzeug


Energieversorgung


Antrieb

Rad-Schiene-System
Urlaub im Sekretariat

In der Zeit 18.5.-29.5.2022 ist das Sekretariat nicht besetzt.

Die DB Systemtechnik in Minden bietet folgende Praktika und Abschlussarbeiten an

Ausschreibungen der DB Systemtechnik

Neues NEXUS-fc-Projekt: Entwicklung und Herstellung einer netzunab-hängigen batteriegepufferten Schnellladestation mit Brennstoffzellen-Speisung

Dem Verbund gehört die Frankfurter In-der-City-Bus GmbH ebenso an wie die Acherner Schäfer Elektronik GmbH, ein Spezialist für Stromversorgungssysteme bei industriellen Anwendungen, die Fischer Power Solutions GmbH als Batterielieferant, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) - Institutsteil Bahnsystemtechnik und der Brennstoff-zellenentwickler Proton Motor Fuel Cell GmbH.

weitere Informationen zum Projekt

"LogIKTram" bringt Pakete auf die Schiene

Am 1. März startete das neue Verbundprojekt "LogIKTram", an dem sowohl die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) als auch das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) neben mehreren weiteren Partnern wie dem Forschungszentrum Informatik (FZI) federführend beteiligt sind. Ziel ist, den Güterverkehr auch auf kurzen und mittleren Strecken stärker von der Straße auf die Schiene verlagern – und das auch in den Innenstädten. Eine sogenannte "Gütertram" soll entstehen. Der Institutsteil Bahnsystemtechnik beteiligt sich am Konzept.

weitere Informationen

 

Bachelor- und Masterarbeiten

können jederzeit begonnen werden. Interessante Themen finden Sie auf http://www.fast.kit.edu/bst/947.php . Die meisten Themen können online bearbeitet werden. Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei uns.

Mündliche Prüfungen

werden weiterhin regelmäßig abgenommen. Zur Terminvereinbarung nutzen Sie bitte dieses Formular.

Wir bieten Sprechstunden zur Prüfungsvorbereitung auch online an. (http://www.fast.kit.edu/bst/2462.php)

Es sind mehrere Stellen für Hiwis ausgeschrieben

unter http://www.fast.kit.edu/bst/1422.php