Modellierung der Temperaturverteilung in Polymerströmungen

Modellierung der Temperaturverteilung in Polymerströmungen

Motivation:

Im Fahrzeugbau kommen zunehmend Faserverbundwerkstoffe zum Einsatz. Die mechanischen Eigenschaften der Verbunde werden schon im Herstellungsprozess maßgeblich ausgeprägt. Eine gute Prognose der Formfüllung ist daher notwendig um lastoptimierte Bauteile fertigen zu können und so den hohen Ansprüchen des Fahrzeugbaus gerecht zu werden. Dieser Prozess wird maßgebliche durch die Temperaturführung im Prozess beeinflusst. Eine akkurate Wärmeleitungs- und Wärmeübergangssimulation ist daher von substantieller Bedeutung.

Inhalte:

  • Untersuchen und bewerten verschiedener Modellansätze

  • Modellimplementierung, Modifizierung sowie Simulationsdurchführung

  • Bewertung und Validierung der Ergebnisse anhand von Experimenten

Anforderungsprofil:

  • Studium des Maschinenbaus, Mechatronik o.ä.

  • Interesse an Faserverbundwerkstoffen

  • Erfahrungen in OpenFOAM/C++ von Vorteil, aber nicht notwendig

  • Strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise

FachrichtungMaschinenbau
Art der Arbeit: Theoretisch,  Simulation
Beginn: nach Absprache / sofort
Bewerbung: Motivationsschreiben, Lebenslauf und Notenspiegel bitte an die Kontaktemailadresse

Kontakt: 
M. Sc. Florian Wittemann
Tel.: +49 721 608-45379
E-Mail: florian.wittemann∂kit.edu