CAE-Methoden Tutor/-in (FEM & Programmieren)

  • Stellenausschreibung:

    Zwei praxisorientierte Lehrveranstaltungen am FAST-LBT sollen im kommenden Wintersemester  den Studierenden die Grundlagen zur Verarbeitung und Simulation von Faser-Verbund-Kunststoffen (FVK) näherbringen. Für die semesterbegleitenden Tutorien suchen wir am FAST-LBT noch tatkräftige Unterstützung. Auch Interessent/-innen für die Betreuung nur einer der beiden Lehrveranstaltungen sind gesucht.

    In der Veranstaltung „Leichtbau mit Faserverbundkunststoffen – Theorie und Praxis“ in Kooperation mit dem IAM-WK werden die Studiereden mit einer Ingenieursaufgabe konfrontiert, welche sie zunächst durch eine simulative Bauteilauslegung und anschließend praktisch durch eine Bauteilfertigung lösen sollen. Zur virtuellen Lösung werden den Studierenden die Grundlagen zu Modellaufbau, Simulationsdurchführung und orthotropen Materialien mit Abaqus/CAE anhand praktischer Übungen vermittelt.

    Im Workshop „Programmieren in CAE-Anwendungen“ lernen die Studierenden alltägliche Arbeitsinhalte von Berechnungsingenieuren/-innen kennen. Dabei wird anhand von praxisnahen Beispielen aus der Automobilindustrie die Modellerstellung und Auswertung mit Abaqus/CAE erarbeitet werden. Darauf aufbauend werden mit grundlegenden Kenntnissen der Skript-Programmierung in Python die Berechnungen automatisiert und durch die Implementierung eines eigenen Materialmodells im Hinblick auf das komplexe Verhalten von FVK angepasst.

     

    Aufwand: ca. 15 h/Monat pro Lehrveranstaltung im Verlauf des WS 22/23

  • Eintrittstermin:

    Oktober 2022

  • Kontaktperson:

    M. Sc. Sarah Dietrich