Validierung und Erweiterung des Fahrzeugmodells basierend auf der Messdaten

  • Forschungsthema:Validierung und Erweiterung des Fahrzeugmodells basierend auf der Messdaten
  • Typ:BA/MA
  • Datum:abgeschlossen
  • Betreuer:

    Li, Shiqing

  • Links:Text als PDF
  • Hintergrund

    Im Verbundforschungsprojekt „SmartLoad“ erforschen das Institut für Fahrzeugsystemtechnik und die Schaeffler Technologies AG & Co. KG gemeinsam mit weiteren Projektpartnern Fragestellungen zur Zuverlässigkeitssteigerung von elektrischen und automatisierten Fahrzeugen. Die Projektergebnisse werden anhand eines Demon-stratorfahrzeugs erarbeitet, welches im Projekt „e²-lenk“ aufgebaut wurde.

    Das Fahrzeugmodell wurde bereits mit Hilfe von CarMaker und CarMaker for Simulink erstellt und muss nun basierend auf der Messdaten validiert werden. Zusätzlich sind Modifikationen am Modell (z.B. Emulation von Fehlern im Antriebssystem) vorzunehmen.

    Die Arbeit gliedert sich in folgende Teilaufgaben:

    •  Literaturrecherche zum Thema „Validierung eines Fahrzeugmodells“
    •  Testdaten aus Fahrversuchen analysieren und verarbeiten
    •  Simulation mit Fahrzeugmodell bei bestimmten Fahrmanövern
    •  Analysieren der wichtigen Parameter des Fahrzeugmodells, die die Eigenschaften des 
          Fahrzeugs beeinflussen
    •  Validierung des Fahrzeugmodells durch den Vergleich zwischen Testdaten und
          Simulationsdaten
    •  Erweiterung des Fahrzeugmodells um Fehleremulation
    •  Dokumentation der Arbeitsergebnisse

    Ihr Profil

    Studierende eines ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs, z.B. Maschenbau, Mechatronik, Vorkenntnisse von Matlab ist notwendig.

    Bewerbung
    Bei Interesse senden Sie mir bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Email.

    Start: nach Absprache

    Ansprechpartner: M.Sc. Shiqing Li
    Telefon: 0721/608-41748
    Email: shiqing.li@kit.edu