Institut für Fahrzeugsystemtechnik - Institutsteil Fahrzeugtechnik

Energiemanagement im Gesamtfahrzeug

abgeschlossen

Inhalt und Ziele

Das Projekt „Energiemanagement im Gesamtfahrzeug“ ist ein Forschungsprojekt im Rahmen des Promotionskollegs des Projekthaus e-drive. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die Daimler AG und die Behr GmbH & Co. KG haben das Promotionskolleg eingerichtet, um gemeinsam an Themen der Elektromobilität zu forschen.

Das Promotionskolleg richtet sich an Ingenieursdisziplinen und fördert den Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Die Stärke des Kollegs ist unter anderem der enge Austausch der Kollegiaten am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit den Industriepartnern Daimler und Behr. Dies sichert den Bezug der Kollegiaten zum Industrieumfeld von Anfang an.

Näheres hierzu finden Sie auf der Homepage des Promotionskollegs.

Im Rahmen des Projektes „Energiemanagement im Gesamtfahrzeug“ werden in Zusammenarbeit mit der Daimler AG verschiedene Themen im Bereich des Energiemanagements im Elektrofahrzeug untersucht.

Hierzu werden verschiedene Einflussfaktoren auf die Fahrzeugreichweite und in diesem Zusammenhang auch auf den Komfort im Fahrzeug betrachtet und analysiert. Im Anschluss werden Optimierungsansätze entwickelt und in einem Versuchsfahrzeug umgesetzt. Die Effizienz der entwickelten Maßnahmen wird mit Hilfe von Simulation und einer optimierten Testmethodik bewertet.