Institut für Fahrzeugsystemtechnik - Institutsteil Fahrzeugtechnik

Transiente Kraftübertragung im Reifen-Fahrbahn-Kontakt

laufend

Transiente Kraftübertragung im Reifen-Fahrbahn-Kontakt

Dieses von Michelin geförderte Forschungsprojekt knüpft nahtlos an das bereits abgeschlossen Forschungsprojekt Optimierung hydraulischer Bremsanlagen unter Berücksichtigung reifen- und fahrbahnerregter Schwingungen und Kraftschwankungen in realen Radaufhängungen an.

Das Ziel ist die Untersuchung der Einflussfaktoren des Reifens (Seitenwandstruktur, Laufstreifenmischung, Fülldruck) auf die Dynamik des Reifen-Fahrwerk-Systems. In einem zweiten Schritt werden Unterschiede zwischen den stationär an einer Prüfstands-Radführung gemessenen und den am transient belasteten Reifen-Fahrwerk-System gemessen Kraftschlusskurven ermittelt.