Institut für Fahrzeugsystemtechnik - Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen

eANSKO_III, Effizienzsteigerung mobiler Arbeitsmaschinen durch Modellbildung elektrisch hybrider Antriebsstrangtopologien

Im Rahmen des von der FVA e.V. und des MOBIMA e.V. geförderten, sowie mit Stiftungsmitteln der beteiligten Lehrstühle unterstützten, Projektes „Effizienzsteigerung mobiler Arbeitsmaschinen durch Modellbildung elektrisch hybrider Antriebsstrangtopologien (eANSKO III), wird der Fokus auf die Modellbildung verlustbehafteter elektrischer Antriebsstrangkomponenten gelegt und somit die konsequente Umsetzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse aus den vorherigen eANSKO-Projekten verfolgt.