Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Antriebsstrang mobiler Arbeitsmaschinen

  • Typ: Vorlesung (V)
  • Semester: WS 20/21
  • Zeit:

    10:00 - 11:30 Uhr
    wöchentlich am Campus Ost, Geb. 70.04 Raum 219


     

  • Beginn: Dienstag, 03.11.2020
  • Dozent:

    Prof. Dr.-Ing. Marcus Geimer

    Stefan Herr

    Shirui Ouyang

     

  • SWS: 2
  • LVNr.: 2113077
  • Prüfung:

    mündliche Prüfung:

    Termine werden in der Veranstaltung bekannt gegeben.

  • Hinweis:

    Bitte beachten Sie die zugehörige Übung.

    Die Vorlesung und Übung Fluidtechnik findet voraussichtlich in Präsenz sowie online als Stream statt. Die Vorlesung wird aufgenommen und wird nachträglich zur Verfügung gestellt.

Voraussetzungen

Empfehlungen:

  • Allgemeine Grundlagen des Maschinenbaus
  • Grundkenntnisse Hydraulik
  • Interesse an mobilen Arbeitsmaschinen
Beschreibung

Medien:

Beamer-Präsentation

Literaturhinweise

Skriptum zur Vorlesung downloadbar über ILIAS

Lehrinhalt

Innerhalb dieser Vorlesung sollen die Variationsmöglichkeiten der Fahrantriebsstränge von mobilen Arbeitsmaschinen vorgestellt und diskutiert werden. Die Schwerpunkte der Vorlesung sind wie folgt:
- Vertiefen der bisherigen Grundlagen
- Mechanische Getriebe
- Hydrodynamische Wandler
- Hydrostatische Antriebe
- Leistungsverzweigte Getriebe
- Elektrische Antriebe
- Hybridantriebe
- Achsen
-Terramechanik (Rad-Boden Effekte)

Arbeitsbelastung
  • Präsenzzeit: 21 Stunden
  • Selbststudium: 89 Stunden
Ziel

Alle Aspekte und Komponenten, die für den Antriebsstrang einer mobilen Arbeitsmaschine relevant sind, kennenlernen sowie den Aufbau unterschiedlicher Antriebsstränge. Das Zusammenspiel und die Wechselwirkung der Komponenten im System in Grundzügen kennen und verstehen.

Prüfung

mündliche Prüfung