Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Fluidtechnik

  • Typ: Vorlesung (V)
  • Semester: WS 20/21
  • Zeit:

    08:00 - 09:30 Uhr
    wöchentlich in Geb. 30.22 Gaede-Hörsaal



     

  • Beginn: Montag, 02.11.2020
  • Dozent:

    Prof. Dr.-Ing. Marcus Geimer

    Steffen Metzger
     

     

  • SWS: 2
  • LVNr.: 2114093
  • Hinweis:

    Die Vorlesung und Übung Fluidtechnik findet voraussichtlich in Präsenz sowie online als Stream statt. Die Vorlesung wird aufgenommen und wird nachträglich zur Verfügung gestellt.

    Anmeldung
    Zur Einhaltung der notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen ist in diesem Wintersemester eine Anmeldung zur Vorlesung über Ilias zwingend erforderlich! Für eine garantierte Teilnahme an der Vorlesung melden Sie sich bitte bis zum 23.10.2020 in Ilias an. Bei ausreichender Kapazität kann auch nach diesem Termin noch eine Zulassung zur Vorlesung erfolgen.

     

ILIAS-Kurs:

https://ilias.studium.kit.edu/goto.php?target=crs_1270494&client_id=produktiv

 

Teilnahme:
Auf Ilias erhalten Sie alle notwendigen Informationen bezüglich der Teilnahme an der Vorlesung sowie allen zugehörigen Modalitäten. Die wichtigsten Informationen vorab:
 

 

Aufgrund der aktuellen Coronaverordnungen sind die KIT-Hörsäle stark teilnehmerbeschränkt. Um dennoch eine Präsenzveranstaltung anbieten zu können müssen die einzelnen Vorlesungseinheiten auf Gruppen eingeteilt werden. In Vorlesungswoche „A“ darf nur „Gruppe A“ im Hörsaal teilnehmen. Für „Gruppe B“ entsprechend in Vorlesungswoche „B“. Zusätzlich wird es für Studierende möglich sein online den Vorlesungen und Übungen teilzunehmen. Die jeweilige Vorlesungswoche wird auf der Homepage veröffentlicht. (https://www.fast.kit.edu/mobima/index.php)
Um dies zu ermöglichen ist es zwingend erforderlich einer entsprechenden Gruppe im Ilias-Kurs beizutreten!

 

Es besteht eine generelle Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes in Hochschulgebäuden. Der Schutz darf während der Vorlesung abgelegt werden, sobald alle ihre Plätze eingenommen haben.

 

Zugang zum Gebäude erhält nur, wer über Ilias angemeldet ist sowie zu jedem (!) Termin das unterschriebene Formular zur „Erklärung über den fehlenden Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus bei der Teilnahme an einer Präsenz-Lehrveranstaltung“ mitbringt. Das Formular liegt in Ilias zum Download bereit.

 

 

Datenschutzerklärung:
Die Datenschutzerklärung zur Datenerhebung im Zuge der Corona Schutzmaßnahmen finden Sie unter folgendem Link:
https://www.sum.kit.edu/downloads/dokumente_intern/Regelung_KIT-Corona-Betrieb---Anlage_9.6_Datenschutzerklaerung_Datenerhebung-CoronaVO.pdf

 

Hinweis:
Beachten Sie die dazugehörige Übung (Link https://www.fast.kit.edu/mobima/studiumundlehre_11969.php)

Literaturhinweise
Skriptum zur Vorlesung FluidtechnikInstitut für Fahrzeugsystemtechnikdownloadbar

Lehrinhalt
Im Bereich der Hydrostatik werden die Themenkomplexe

  • Druckflüssigkeiten,
  • Pumpen und Motoren,
  • Ventile,
  • Zubehör und
  • Hydraulische Schaltungen betrachtet

Im Bereich der Pneumatik die Themenkomplexe

  • Verdichter,
  • Antriebe,
  • Ventile und
  • Steuerungen betrachtet.

Arbeitsbelastung
Präsenzzeit: 21 Stunden
Selbststudium: 92 Stunden

Ziel
Der Studierende ist in der Lage:die physikalischen Prinzipien der Fluidtechnik zu kennen und zu verstehen,gängige Komponenten zu kennen und deren Funktionsweisen zu erläutern,die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Komponenten zu kennen,Komponenten für einen gegebenen Zweck zu dimensionierensowie einfache Systeme zu berechnen.

Prüfung
Die Erfolgskontrolle erfolgt ab dem Wintersemester 2014/15 in Form einer schriftlichen Prüfung (2 Stunden) in der vorlesungsfreien Zeit des Semesters. Die Prüfung wird in jedem Semester angeboten und kann zu jedem ordentlichen Prüfungstermin wiederholt werden.