Mobile Arbeitsmaschinen

Voraussetzungen: Kenntnisse im Bereich der Fluidtechnik werden vorausgesetzt.

Empfehlungen: Der vorherige Besuch der Veranstaltung Fluidtechnik [2114093] wird empfohlen

Lehrinhalt:

  • Vorstellung der benötigten Komponenten und Maschinen
  • Grundlagen zum Aufbau der Gesamtsysteme
  • Praktischer Einblick in die Entwicklung

Arbeitsbelastung:

  • Präsenzzeit: 42 Stunden
  • Selbststudium: 184 Stunden

Ziel:

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Veranstaltung kennt der Studierende:

  • ein breites Spektrum mobiler Arbeitsmaschinen
  • Die Einsatzmöglichkeiten und Arbeitsabläufe wichtiger mobiler Arbeitsmaschinen
  • Ausgewählte Teilsysteme und komponenten

Prüfung: Siehe Modulbeschreibung.