Institut für Fahrzeugsystemtechnik - Institutsteil Fahrzeugtechnik

Grundlagen der Fahrzeugtechnik II

Ziele und Inhalte

Lernziele:

Die Studierenden haben einen Überblick über die Baugruppen, die für die Spurhaltung eines Kraftfahrzeugs und die Kraftübertragung zwischen Fahrzeugaufbau und Fahrbahn notwendig sind. Sie haben gute Kenntnisse in den Themengebieten Radaufhängungen, Reifen, Lenkung und Bremsen. Sie kennen unterschiedliche Ausführungsformen, deren Funktion und deren Einfluss auf das Fahr- bzw. Bremsverhalten. Sie haben die Voraussetzung, die entsprechenden Komponenten richtig auszulegen und weiterzuentwickeln. Sie sind in der Lage, das komplexe Zusammenspiel der einzelnen Baugruppen analysieren, beurteilen und unter Berücksichtigung der Randbedingungen optimieren zu können.

Inhalt:

  1. Fahrwerk:
    • Einführung
    • Radaufhängungen (Hinterachsen, Vorderachsen, Achskinematik,...)
    • Reifen
    • Federn
    • Dämpfer
  2. Lenkung:
    • Lenkung von Einzelfahrzeugen und von Anhängern...
  3. Bremsen:
    • Scheibenbremse
    • Trommelbremse

Literatur:

1. Heißing B, Ersoy M, Fahrwerkhandbuch: Grundlagen, Fahrdynamik, Komponenten, Systeme, Mechatronik, Perspektiven, Springer Vieweg, Wiesbaden 2013

2. Breuer B, Bill K-H, Bremsenhandbuch: Grundlagen - Komponenten - Systeme - Fahrdynamik, Springer Vieweg, Wiesbaden 2017

3. Unrau H-J, Gießler M, Gnadler R, Scriptum zur Vorlesung 'Automotive Engineering II', KIT, Institut für Fahrzeugsystemtechnik, Karlsruhe, jährliche Aktualisierung

aktualisiert am 05.03.2018