Institut für Fahrzeugsystemtechnik

Range Extender - Entwicklung der Systemarchitektur und des Steuerungskonzeptes des Range Extender

  • Ansprechpartner:

    Christian Pohlandt

  • Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Partner:

    Leiber Fahrzeugtechnik,

    Städele Engineering & Consulting,

    HH Race-Tech,

    Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren (FKFS) Stuttgart

  • Starttermin: 01.07.2013
  • Endtermin: 30.07.2015

Das Projekt beschäftigt sich mit der Entwicklung eines effizienten Range Extender Antriebssystems zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit elektrisch angetriebener Kommunalfahrzeuge mit kleinen Verbrauchsleistungen. Im Rahmen der Forschungsaktivitäten werden Systemarchitektur und Steuerungskonzept entwickelt. Dabei werden die elektrischen Komponenten ausgelegt und das Verhalten des Antriebssystems simuliert, um es für eine optimierte Nutzung auszulegen.